Unsere Leistungen

Im Seniorenzentrum Luise-Schleppe-Haus und Schloss bieten wir Ihnen 124 Plätze für pflegebedürftige Menschen in schönen Einzel- und Doppelzimmern mit Dusche und WC sowie Betreutes Wohnen.

Beratung

Gerne informieren und beraten wir Sie und Ihre Angehörigen in einem persönlichen Gespräch über unsere Angebote. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Blick vom Balkon einer betreuten Wohnung im Seniorenzentrum Am Rosengarten. Das Seniorenzentrum besteht aus Pflegeheim mit Betreutem Wohnen.

Betreutes Wohnen

Selbständig in der eigenen Wohnung leben, im Notfall Hilfe bekommen, Beratung erhalten und die Angebote des Seniorenzentrums nutzen.

Mehr Infos zum Betreuten Wohnen...

Das Foto zeigt eine Pflegekraft mit einem Bewohner. Beide lachen. Eine gute Beziehung zwischen Pflegekraft und Bewohner im Pflegeheim ist wichtig, damit sich die älteren Menschen wohlfühlen.

Dauerpflege

Schöne Zimmer mit Dusche/WC, ansprechende Gemeinschaftsbereiche, familiäre Atmosphäre. Qualifizierte Pflegekräfte pflegen Sie liebevoll und kompetent.

Mehr Infos zu Dauerpflege...

Kurzzeitpflege

Wenn Sie für einen kurzen Zeitraum Pflege brauchen, wenn Angehörige erkrankt oder in Urlaub sind.

Mehr Infos zu Kurzzeitpflege...

Junge Pflege

pflegerische Hilfe und Begleitung für Menschen von 18 - 60, in zwei Wohngruppen, Unterstützung bei Alltagsgestaltung und Freizeitaktivitäten.

Erfahren Sie mehr...

Pflege bei Wachkoma

integriert in den Bereich junge Pflege bieten wir Pflegeplätze für Menschen im Wachkoma

Erfahren Sie mehr...

Pflege bei Demenz

Bei der Pflege von Menschen mit Demenz ist eine wertschätzende Grundhaltung und eine persönliche Beziehung zwischen Pflegekraft und Bewohner wichtig. Dies wird verdeutlicht durch das Foto einer alten Dame und einer jungen Pflegerin.

Qualifizierte Pflege- und Betreuungskräfte begleiten Menschen mit Demenz einfühlsam und achtsam. Eine schützende Umgebung reduziert Stress.

Mehr Infos zu Pflege für Menschen mit Demenz…

Infos zu den Preisen im Pflegeheim

Wie die Preise zustande kommen und wofür wir die Einnahmen verwenden.

Erfahren Sie mehr...