Begegnungsstätte Stammheim

Die Begegnungsstätte ist ein Ort, an dem Menschen sich begegnen, Kontakte knüpfen und praktische Lebenshilfe bekommen können. Menschen aus Stammheim sowie aus dem Generationenhaus mit Luise-Schleppe-Haus und Schloss sind eingeladen, sich hier zu treffen, und Zeit gemeinsam zu gestalten.

Die Begegnungsstätte wird von der Stadt Stuttgart gefördert. Träger ist seit 2019 die Stiftung Evangelische Altenheimat. Das Büro der Begegnungsstätte befindet sich in der Schlossscheuer Stammheim. Dort finden auch viele der Kurse statt.

Das Gesicht der Begegnungsstätte

Die Netzwerkerin Doris Schmid kümmert sich um die Begegnung älterer Menschen vor Ort.

Leiterin Doris Schmid kann auf Bewährtes aufbauen. Ihr Anliegen ist, das Netzwerk vor Ort zu pflegen und auszuweiten, neue Akzente im Programm zu setzen, weitere Menschen zu gewinnen für die Teilnahme an den Angeboten sowie als ehrenamtliche Unterstützer/innen.

Friedenstaube

Der Ukraine-Krieg löst in der gesamten Bevölkerung eine große Betroffenheit aus. Aus aktuellem Anlass hat die Künstlerin und Kunsttherapeutin Uta Hennig von Utas Kunstwerkstatt in Stammheim eine Friedenstaube auf Papier entworfen, um ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Sie ruft auf, die Taube als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine an unterschiedlichen Orten im Bezirk Stammheim aufzuhängen. Das Symboltier kann schnell selbst gebastelt werden und ins Fenster gehängt werden. 

Inzwischen ist das Friedenssymbol nach Aussage der Künstlerin bereits an vielen Fenstern auch in anderen deutschen Städten und sogar in Atlanta, USA zu sehen. In Stammheim haben unsere Begegnungsstätte und unser Luise-Schleppe-Haus die Idee aufgegriffen. Die Tauben hängen in den Fenstern des Pflegeheims und in der Linde vor der Schloss-Scheuer. Wir hoffen, dass der Krieg beendet wird und der Friede wieder einzieht.

Hier zur Vorlage zum Selbermachen...

Doris Schmid im Porträt

Die Nordrundschau der Stuttgarer Zeitung vom 28. Juni 2019 hat die Leiterin der Begegnungsstätte porträtiert.
Hier gelangen Sie zu dem Artikel ...

Offener Mittagstisch

Seit Mitte 2020 bietet die Begegnungsstätte in Stuttgart-Stammheim einen offenen Mittagstisch im Stadtteil an. Dieser musste zeitweise wegen Corona eingestellt werden.

Seit 1. Juni 2021 ist der Mittagstisch in der Cafeteria des Luise-Schleppe-Hauses geöffnet. Bitte melden Sie sich eine Woche im voraus an.

Speisepläne:

KW 21

KW 22

KW 23

 

 

Neu: Yoga im Sitzen

Das neue Entspannungs- und Bewegungsangebot findet ab 25.4.2022 montags von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr statt (5 mal, 25 €, 2G): Veranstaltungsort ist die Schloss-Scheuer, Korntaler Str. 1 A.

Inzwischen gibt es schon einen Folgekurs.

Mehr dazu hier...

Bewegungsangebot Tanz

Die Begegnungsstätte und der TV Stammheim kooperieren. Gemeinsam bieten sie Seniorentanz in der Begegnungsstätte an. Das ab 21. April 2022 erweiterte Angebot findet wahlweise sitzend oder stehend tanzend statt. Ganz nach den mobilen Möglichkeiten der Teilnehmer*innen.

Mehr dazu im Flyer...

Wandern ist angesagt...

Die Begegnungsstätte bietet weitere Wanderungen an - in kleinen Gruppen, kurze Wanderungen mittwochs am Nachmittag und donnerstags am Vormittag. Die Strecken sind 3 bis 4 km lang, die Touren verlaufen auf abwechslungsreichen und gut begehbaren Wegen in der Region. Am Ziel gibt es eine Einkehrmöglichkeit. Zurück geht es meist mit Stadtbahn oder Bus.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung in der Begegnungsstätte erforderlich. Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung. Informationen erhalten Sie in der Begegnungsstätte.

Die Termine:
mittwochs: 11.5. / 8.6. / 13.7. / 14.9. / 12.10. / 9.11. und 7.12.22
donnerstags:19.5. / 23.6. / 22.9. / 20.10. / 17.11. und 8.12.2022