#wirfeiernpflege

Die Diakonie Württemberg und ihre Träger haben am 12. Mai ihre Mitarbeitenden und Auszubildenden der Pflege zu einer Fotoaktion aufgerufen. Ziel: Ein positives Bild der Pflege zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai!

Mitarbeitende im Melanchthonhaus freuen sich über Rollup und den Logoschirm als Präsent

Die Aktion zum Internationalen Tag der Pflege wurde noch vor der Corona-Krise geplant. Inzwischen ist die Situation in der Pflege eine grundsätzlich andere und äußerst angespannte. Und dennoch finden wir, dass auch jetzt, da die Pflege im gesellschaftlichen Fokus steht und allseits Anerkennung erhält, die Mitarbeitenden sich und ihren Beruf selbstbewusst darstellen sollten.

In diesem Zuge bedankte sich die EAH bei ihren Mitarbeitenden mit zwei Präsenten bedanken: Einerseits mit einem EAH-Regenschirm und anderseits mit einem Massagegutschein.